Was ist das Ziel dieser Internetseite?

Wir möchten, dass Sie einfache und klare Informationen erhalten, die Ihnen eine sichere und effektive Geldanlage für Ihre Verrentung ermöglichen. Auf "Schnickschnack" wurde bewusst verzichtet. Natürlich werden wir die Seiten ständig ergänzen und auf dem aktuellen Stand halten. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Ihr Stefan Pflugmacher

  • Stefan Pflugmache Geldlehrer

Stefan Pflugmacher

Holen Sie sich unsere aktuellen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ihre E-Mailadresse eintragen; Button drücken.

Übersicht Vorteile-Nachteile der Produkte zur Verrentung

 BankenplanBritische LebensversicherungFondsgebunde VersicherungRentenfondsAktienfondsRentenversicherungEigentumswohnung 
         
Rendite ca.0 bis 1%0 bis 4,5%0 bis 3%0 bis 2%0 bis 8%0 bis 1,5%0 bis 3% 
LaufzeitFlexibelLebenslangLebenslangFlexibelFlexibelLebenslangNicht flexibel 
Anfangskosten50 Euro p.a.3,5%3,5% 0 bis 5%0 bis 5%3,5%5 bis 8% 
VerwaltungskostenGering1 bis 2%1 bis 2%0,5%1,2%1 bis 2%1 bis 2% 
SteuernAbgeltungssteuerHalbeinkünfteHalbeinkünfteAbgeltungsteuerAbgeltungssteuerHalbeinkünfteEK-Steuer 
SicherheitEinlagenschutzAufsichtsbehördeHochHochHochHochje nach Lage 
VerfügbarkeitFlexibelje nach Laufzeitje nach LaufzeitFlexibelFlexibelje nach Laufzeitlange Laufzeit 
VorteileFlexibelSicherheitSicherheitFlexibelHohe RenditeSicherheitSicherheit 
Nachteilegeringe Rendite durch Brexit K.O.Renditegeringe RenditeSchwankungengeringe RenditeSachwert 
InflationsausgleichNeinJaJaNeinJaNeinJa 

Produkte zur Verrentung: Eine Übersicht schafft Erleichertung bei der Auswahl.

Was ist eine private Rentenversicherung?

In eine private Rentenversicherung können Sie einmalige Beiträge investieren. Die Gesellschaft zahlt Ihnen eine garantierte und eine zusätzliche Überschußrente aus, die weder garantiert bzw. abgesichert ist. Sie sollten aus Sicherheitsgründen nur mit garantierten Summen rechnen. Im Prinzip ist die privaten Rentenversicherung eine Art Wette. Wenn Sie das kalkulierte Alter eines Versicherers überschreiten, haben Sie die Wette gewonnen; wenn nicht leider verloren. Was glauben Sie wer meistens gewinnt?

Leider sind viele Kunden über Ihre derzeitigen Investitionen in Geldanlagen enttäuscht. Hier hilft nur rechtzeitige Information und eine Klarstellung der Kosten im Anlagebereich. Informieren Sie sich vorher auch über Verbraucherzentralen.

Lohnt eine private Rentenversicherung? Wie kann ich das nachrechnen?

Onlinerechner zum vergleichen

Mit unserem Onlinevergleichsrechner können Sie sich schnell einen Überblick verschaffen. Wir würden zum Vergleich nur die garantierten Renten heranziehen. Bie den Britischen Policen ist in der Zukunft noch nicht klar, wie die Auswirkungen in sachen Brexit sein werden

Welche Inflation sollte ich annehmen?

Die Frage nach der Inflation (Kaufkraftverlust) kann nicht so einfach beantwortet werden. Die Ursache für diese "schleichende Enteigung": Niedrige Verzinsung auf Felstgelder und Sparbücher. Die Ersparnisse schmelzen wie Eis in der Sonne. Es findet sozusagen eine Entwertung statt, wenn nicht über die tatsächliche Inflationsrate angelegt wird. Wichtig ist, das Sie eine Inflationshöhe annehmen sollten, die im langfristigen Mittel liegt. Die Inflation ist die größte, unsichtbare Steuer.

Im  Video unten finden Sie einige Praxisbeispiele.

Was ist eine Immobilien-Rente?

Beispiel: Sie besitzen eine Immobilie, die Ihnen im Laufe der Jahre zu groß geworden ist. Kinder und Erben sind nicht vorhanden. Sie möchten Ihr Leben genießen. Eine Immobilienrente könnte die Lösung sein.

Vor-Nachteile einer Immobilien-Rente

 NachteileNachteile
Sofort VerrentungNur Nießbrauch 
Notarielle Regelungkeine Teilnahme an Preissteigerung 
Zusätzliches KapitalFür Auszahlung geringe Zinsen 
bewohne weiterhin mein gewohntes Umfeldschwer rückgängig zu machen 

Fragen zur Immobilien-Rente?

Welche Anbieter gibt es auf dem Markt?

Einige Banken, Immobilienmakler und Finanzfirmen findet man in diesem Marktsegment. Wir haben schon einige Gespräche mit Anbietern geführt. Gerne können wir Ihnen in einem Telefonat die Unterschiede erklären. Als Richtlinie sollten Sie sich nur mit Anbietern unterhalten, die dieses Marktsegment mindestens seit 10 Jahren nachweislich bearbeiten.

Wie berechne ich eine Immobilien-Rente?

  1. Erstellung vom Verkehrsgutachen.
  2. Ermittlung der Nießbrauchrechtsanteile.
  3. Beides wird ins Verhältnis gebracht.
  4. Das Restkapital wird ausgezahlt und steht zur freien Verfügung.

Worauf sollte ich bei einer Immobilien-Rente achten?

Sie sollten sich Fragen, ob das Modell überhaupt für Sie in Frage kommt. Wenn Sie mit einem Anbieter sprechen, wird er Ihnen nur dazu raten. Es ist ja sein Geschäftsmodell; sein Einkommen. Holen Sie sich unabhängigen Rat und machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

Wie sind die steuerlichen Auswirkungen einer Immobilien-Rente?

Steuerliche Auskünfte erteilt ein Steuerberater. Wir sagen nur soviel, die steuerlichen Daten sollten nicht die einzigen Parameter sein, um eine erfolgreiche Entscheidung zu treffen.

 

 

Was wird bei einer Verrentung versteuert?

Wir haben eine Rentenversicherung und einen Auszahlplan einer Investmentgesellschaft verglichen. Sie sollten bei der Anlageentscheidung alle Aspekte beachten. Nur auf einen steuerlichen Anreitz zu setzen, wäre der falsche Weg.

Was sollte bei einer Verrentung mit Investmentfonds beachtet werden?

In Zeiten von niedrigen Zinsen bei Renten- und Lebensversicherungen können Investmentsparpläne eine gute Alternative sein. Leider sind die Deutschen keine Freunde dieser Sparform. Woran liegt das?

  • Keine umfassende Beratung und Aufklärung.
  • Versicherungen bringen Beratern viel höhere Provisonen.
  • Mangelnde Betreuung durch den Vermittler.
  • Hohe Kosten im Produkt.

Andere Länder, wie z.B. England und Amerika, haben dieses Problem erkannt. Der Gesetzgeber hat strenge Vorschriften erlassen, um den Verbraucher zu schützen. In diesen Ländern tritt der Berater als eine Art Anwalt auf. Er muss den Kunden vor nicht geeigneten Produkten schützen und ihm helfen, seine Anlageziele zu erreichen. Dieses wird durch eindeutige Erklärungen abgesichert. Unseren Ehrenkodex finden Sie hier.

Wie funktionieren Investmentfonds?

Zunächst die gute Nachricht: Investmentfonds haben, wenn es richtig gemacht wird, nichts mit Spekulation zu tun. Im Gegenteil. Investmentfonds sind sehr sichere Geldanlagen. Hier die Vorteile:

  • Sie gelten als Sondervermögen und sind somit insolvenzgeschützt.
  • Breite Streuung gewährleistet hohe Sicherheit.
  • Portfolios werden auf das Anlageverhalten angepasst.
  • Der erste Investmentfonds existierte bereits 1928.
  • Können als Entnahmepläne geführt werden (Verrentung).
  • Keine Altersbeschränkung.
  • Ombudsmann bei Beschwerden.

Holen Sie sich unsere aktuellen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Ihre E-Mailadresse eintragen; Button drücken.

Geldanlage ist immer langfristig!

Egal wo oder bei wem Sie Ihr Kapital  investieren, es bleibt immer investiert! Das bedeutet, dass Kosten langfristig immer wichtig bleiben. Nicht investieren geht nicht. Selbst wenn Sie Geld zu Hause im Tresor lagern, frisst Ihnen die Inflationsrate Ihre Kaufkraft weg. Das Vermögen schmilzt wie Eis in der Sonne.

Stiftung Warentest hat ermittelt!

Stiftung Warentest hat ermittelt. Kosten nagen an Ihrer Rendite. Schauen Sie rechts, was die Kosten ausmachen können. Ihr Anlageergebnis schrumpft in 20 Jahren um bis zu 20%!

Langfristig negative Auswirkungen

Stiftung Warentest hat nachgerechnet

Wieviel Kapital benötige um eine bestimmte Rente zu bekommen?

Was bringt es in die gesetzliche Rente zusätzlich einzuzahlen?

Unter gewissen Umständen ist es sinnvoll in die gesetzliche Rente einzuzahlen. Diese Gründe könnten sein:

  • Absicherung der Witwen- und Waisenrente
  • Erhaltung der Erwerbungsunfähigkeitsrente

Um sicher zu gehen was wirklich einen Sinn macht, empfehlen wir Ihnen, einen gesetzlich zugelassenen Rentenberater. Wir haben gute Erfahrungen mit Dr.Musil in Berlin gemacht.

Verkäufer

  • Provision / Kickback Zahlungen
  • hat viele Produkte
  • abhängig Gesellschaften
  • keine Investmentstrategie


Berater

  • Breite Streuung
  • unabhängige Beratung
  • Sagt auch mal nein
  • wird nicht von Gesellschaften bezahlt

Was ist bei Verrentungsplänen von Ehepartnern zu beachten?

Die Verrentung Kapitalvermögen von Ehepaaren kann sehr komplex sein und sollte von Fachleuten begeleitet werden. Wenn z.B ein Haus verkauft oder eine Lebensversicherung fällig wird. Was ist mit der Firma oder dem Unternehmen des anderen Partners. Wir entwickeln zusammen mit Ihnen einen Fahrplan der eine gesicherte Rentenzahlung weiterhin ermöglicht. In der Tabelle finden Sie erste Tipps:

 Todesfall eines PartnersPflegefall Gesetzliche ZahlungenTipps
    
Verrentung von Immobilien?Rente wird gezahlt wenn vertraglich es vertraglich geregelt istLeistungen weiterhin. Hier sollte in allen Fällen eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht erstellt werden. Achtung Sie sind nicht automatisch der Betreuer Ihres EhepartnersEvtl. ändern sich die Steuerlichen Rahmendaten. Verträge sollten unbedingt vorher mit Spezialisten konzipiert werden
RentenversicherungJe nach Tarif. Nachträglich keine Änderungen möglich
Leistungen weiterhinZusätzliche Absicherung zugesicherte Rente wird niedriger
InvestmentsparplanNach Erbschein erfolgt Weiterzahlung. Tipp Depot auf beider Namen, dann ohne Erbschein sofortige LeistungLeistungen weiterhinAnlage Portfolio sollte den Lebensumständen angepasst werden
BarvermögenKeine VeränderungenLeistungen weiterhinErbschaften sollten im Testament zusammen mit einem Fachmann konzipiert werden

Worauf sollten Sie nicht hereinfallen?

Im Internet preisen sehr viele Versicherungen Ihre Tarife an. Exklusiv, einzigartig, spezieller Tarif. Wir meinen dazu folgendes: Eine Verrentung oder eine Kapitalanlage (um nichts anderes handelt es sich dabei) ist eine sehr langfristige Sache. Im Prinzip ist eine Rentenversicherung eine Wette. Sie zahlen einen Beitrag und die Versicherung hält dagegen. Eine Wette auf's Alter. Aber mal ehrlich, wo könnte eine Versicherung heutzutage noch Rendite erwirtschaften? Die wichtigste Frage, die Sie sich stellen sollten: Wie ensteht Rendite? Unsere Seiten sollen Sie für dieses Thema sensibel machen, damit Sie die richtige Anlageentscheidung treffen. Dafür sind wir angetreten.

Eine Idee zur richtigen Findung ist es, wichtige Fragen vor dem Abschluß einer Investition zu stelllen. Wir haben hier einige vorbereitet.

Welche Fragen sollten vor dem Abschluß einer privaten Rentenversicherung gestellt werden?

  • Welche Steuern fallen an?
  • Wird die Rente im Todelsfall weitergezahlt?
  • Fallen evtl. Krankenversicherungsbeiträge auf die Rente an?
  • Kann die zugesagte Rente gekürzt werden?
  • Wie sicher sind die Überschüsse?
  • Was ist wenn die Gesellschaft Konkurs anmeldet?
  • Warum muss es unbedingt eine Rentenversicherung sein?

Wir haben selbstverständlich noch einen umfangreichen Fragenkatalog. Sie können ihn bei uns kostenfei anfordern.

Einfach eine Email mit dem Stichwort "Fragenkatalog Rente" an uns senden

Was Sie vor dem Abschluß einer privaten Rentenversicherung wissen sollten? 2016 alle Änderungen

Ihre E-Mailadresse eintragen Insider Report anfordern; Button drücken.